Romantik

Aus Schoolix das Schulwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Beschreibung

Die Romantik ist eine kulturgeschichtliche Epoche, die vom Ende des 18. Jahrhunderts bis weit in das 19. Jahrhundert hinein dauerte und sich insbesondere auf den Gebieten der bildenden Kunst (1790–1840), der Literatur (1795–1848) und der Musik (Kernphase 1820–1850, siehe auch Musik der Romantik) äußerte.

Im heutigen allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet der Ausdruck Romantik mit dem Adjektiv romantisch Ambienten, die in der Lage sind, Menschen mit Gefühlsreichtum und vielleicht auch mit etwas Sehnsucht (nach dem Unerfüllbaren) zu erfüllen.[1] Bezeichnend dafür sind Wortverbindungen wie „romantische Stunden“ oder „romantisches Weinlokal“. Für eine "romantische" Affäre hat sich das Wort „Romanze“[2] eingespielt. An diesem Wort ist der Übergang von der romantischen Idee (bzw. Literaturgattung) der Romanze[3] zur nicht mehr romantisch-nebulösen Konkretheit der jüngeren Umgangssprache besonders schön zu beobachten.

Bilder

Quellen



Fakten zu RomantikRDF-Feed
Datum bis1840  +
Datum von1790  +
OrtEuropa  +
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
  • Teilen:
Navigation
Über
Hochladen
Hauptkategorien